Sprechzeiten

Montags bis Donnerstags
8.00 - 13.00 u. 14.30 - 18.30
Freitags
8:00 - 13:00 

und nach Vereinbarung

Anfahrt / Kontakt

Dres. Forner / Otten


Dr. Bastian Otten
Dr. Katharina Forner - Otten
Dr. Jürgen Forner


Heidekamp 9
28876 Oyten - Bassen


Tel. 04207.3751


> Anfahrtskizze

Wurzelkanalbehandlung

Der Nerv im Zahn, der durch dünne Kanälchen bis in die Zahnkrone reicht, ist es, der teuflisch weh tuen kann. Dann nämlich, wenn er durch Karies oder Bakterien infiziert ist. Es entsteht eine Entzündung der Zahnnerven, die im weiteren Verlauf den Knochen angreift. Der Zahn wird aufbißempfindlich und lockert sich.

Bei einer Wurzelbehandlung wird der entzündete Zahnnerv entfernt, die Wurzelkanäle erweitert und gereinigt und mit einem Medikament versorgt. Für eine Wurzelbehandlung sind mehrere Behandlungstermine notwendig bis die Entzündung abgeklungen ist. Erst dann wird die Zahnwurzel mit einem Füllmaterial bakteriendicht abgeschlossen. In vielen Fällen ist es sinnvoll, den Zahn aus Stabilitätsgründen in der Folge mit einer Krone zu versorgen.

Die Wurzelkanalfüllung stellt eine gute und erfolgsversprechende Möglichkeit dar, einen Zahn vor der Extraktion zu retten. Dies umso mehr, je früher das Krankheitsbild erkannt wird und eine Behandlung erfolgt.