Sprechzeiten

Montags bis Donnerstags
8.00 - 13.00 u. 14.30 - 18.30
Freitags
8:00 - 13:00 

und nach Vereinbarung

Anfahrt / Kontakt

Dres. Forner / Otten


Dr. Bastian Otten
Dr. Katharina Forner - Otten
Dr. Jürgen Forner


Heidekamp 9
28876 Oyten - Bassen


Tel. 04207.3751


> Anfahrtskizze

Zahnersatz

87% halten schöne Zähne für den Grund eines gesteigerten Selbstwertgefühles und Selbstbewusstseins.

 

 

Festsitzender Zahnersatz:

Brücken
Fehlen einzelne Zähne wirkt sich das nachhaltig auf ihr Erscheinungbild aus. Außerdem hat beim Zusammenbiss der gegenüberliegende Zahn keinen Widerstand und wird deshalb immer länger. Er wächst sozusagen in die Lücke hinein. Durch diese Verschiebung passen die Zahnreihen dann nicht mehr richtig aufeinander und durch die Veränderung drohen zu dem Fehlbelastungen im KG und auch der damit verbundenen Muskulatur.

Kronen
Mit einer Krone kann fast jeder Zahn gerettet werden, der noch fest im Knochen steht, auch wenn der größte Teil seines sichtbar‚ Anteils zerstört ist. Eine Krone ist eine schützende Hülse, meist auch Keramik oder Metall hergestellt, die über den Zahn gestülpt wird, so dass der Zahn seine Stabilität und Form zurückbekommt.

Zähne schick in Schale
Mit Veneers, hauchdünnen Keramikschalen, bewirkt der Zahnarzt oft ästhetische Wunder. Unansehnliche Frontzähne werden angeschliffen und mit den nur 0,5 mm dünnen Verblendschalen beklebt. Die Schalen sind aus zahnfarbener Keramik und sehen deshalb völlig natürlich aus. So können kleine Zahnlücken geschlossen, Schiefstellungen korrigiert, hässliche Füllungen kaschiert und abgebrochene Zähne repariert werden, ohne gesunde Zahnsubstanz zu opfern. 

 

 

Herausnehmbarer Zahnersatz:

 

Teleskopprothesen
Die Teleskopprothese ist ein sehr hochwertiger Zahnersatz. Sie ist leicht herausnehmbar, verschleißfrei und im Mund unauffällig. Beim Lachen und reden deutet nichts auf einen Zahnersatz hin. Die Befestigung an den eigenen Zähnen beruht auf einem Doppelkronenprinzip, einer Außen- und einer Innen- Krone. Die Innenkrone aus Gold wird fest auf den eigenen Zahn zementiert. Beim Einsetzen der Prothese wir die Prothese mit den eingearbeiteten Außenkronen über die Zähne mit den Innenkronen gestülpt. 

Geschiebeprothesen
Geschiebe sind zweiteilige Verbindungssysteme, die eine unsichtbare Verankerung der Teilprothese ermöglichen. Die eigenen Zähne werden dazu überkront. Ein Teil des Verbindungssystems wird in die Krone eingearbeitet, das andere in die Prothese. Beim Einsetzten des Zahnersatzes rastet die Verbindung ein. Es wird ein fester Sitz erreicht.

Modellgußprothesen
Sie sind die einfachste Variante der Teilprothesen. Hier erfolgt die Verankerung über gegossenen Metallklammern die sich wie kleine Bügel über die Zähne legen. Diese Prothese kann daher beim reden und Lachen auffallen.